Museum Eckernförde 
Museum Eckernförde : Sonderausstellungen : Bilder aus Mitternacht
sonder 
ausstellung 

 

sonderausstellung

Bilder aus Mitternacht.
Grafik von Birgit Brab und Keramik von Susanne Kallenbach

Selten haben sich zwei unterschiedliche künstlerische Techniken so selbstverständlich ergänzt wie in dieser, der 7. Ausstellung des Jahres 2010 im Museum Eckernförde. Birgit Brab, Jg. 1966, ist seit dem Abschluss ihres Studiums bei Fritz Bauer und Ekkehard Thieme an der Kieler Muthesius-Hochschule 1997 in Kiel freischaffend als Graphikerin tätig.

Sie zeigt Aquatinten, Vernis mou- und Carborundum-Radierungen, wobei in allen Arbeiten malerische und lineare Elemente miteinander korrespondieren, mehr oder weniger dicht aufeinander bezogen: "Die Konzentration", sagt die Künstlerin, "gilt dem Wesentlichen des Moments. Dies wird sichtbar in einer einfachen, sparsamen, aber in sich vielfältigen und komprimierten Form."

Susanne Kallenbach, Jg. 1957, studierte an der Kieler Fachhochschule für Gestaltung (heute Muthesius-Hochschule) bei Johannes Gebhardt und schloss 1986 mit dem Diplom ab. Von 1987 bis 2007 war sie in Neumünster freischaffend tätig, jetzt lebt und arbeitet sie in Ranzel/Felde westlich von Kiel in der Nähe des Westensees.

Sie zeigt aufgebaute Gefäße aus Steinzeug, deren raue äußere Oberfläche, die mit Engoben, Pigmenten und Oxyden eingefärbt und mit Sand oder Zucker strukturiert werden, in deutlichem Kontrast zu den glatt glasierten Innenwänden stehen. Die Farbpalette changiert zwischen Weiß- und Blau-, Braun- und Grautönen. Es entstehen Anmutungen aus dem Bereich der Natur, die aber nicht nachbildend gemeint sind, sondern sich als Umsetzungen vielfältiger Inspirationen verstehen.

info

Laufzeit: 10. Oktober - 14. November 2010

Öffnungszeiten:
di – sa 14.30 – 17 Uhr, so 11 – 17 Uhr, an Feiertagen 14.30 - 17 Uhr

Publikationen:
Gemeinsamer Katalog einer Ausstellung in Mölln 2008: 8,00 Euro
Zwei Sammelblätter, je 0,50 Euro 

Begleitende Veranstaltungen:

-


 

 

 




 

 
Museum Eckernförde DAS MUSEUM
Startseite
Leitbild
Informationen für Ihren Besuch
Vorträge
Kostümführungen
Neu im Museum
Veröffentlichungen
Geschichte
Museumsverein Eckernförde e. V.
AUSSTELLUNGEN
Sonderausstellungen
Stadtgeschichte
Leben damals
Das besondere Museumsstück

ARCHIVE
Carl Bössenroth-Archiv
Max Streckenbach-Archiv

Das Museum Eckernförde ist Mitglied im Deutschen Museumsbund und im Museumsverband Schleswig-Holstein und Hamburg und beteiligt sich an digiCULT.

Kontakt | Impressum

Die Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. © 1999-2013 Museumsverein Eckernförde e. V.