Museum Eckernförde 
Museum Eckernförde : Sonderausstellungen
sonder 
ausstellung 

 

sonderausstellungen

2009

8. Februar bis 22. März 2009
Lebenszeichen
Eva Koj und Britta Hansen, Keramik; Doris von Klopotek, Malerei [weitere Informationen]

5. April bis 17. Mai 2009
Eckernförde und der 5. April 1849
Eine militärische Aktion als Medienspektakel [weitere Informationen]

24. Mai bis 28. Juni 2009
Zwei Norddeutsche Realisten: Frauke Gloyer, Till Warwas Landschaften und Stillleben [weitere Informationen]

12. Juli bis 30. August.2009
Fayencen - Die Otteschen Manufakturen Criseby und Eckernförde 1759 bis 1780
Zum 250. Jahrestag der Gründung der Otteschen Manufakturen[weitere Informationen]

13. September bis 8. November 2009
Roswitha Steinkopf
LONELY HEARTS. Malerei [weitere Informationen]

20. November 2009 bis 3. Januar 2010
Ikonen von Jochen-Uwe Kallauch (Eckernförde) [weitere Informationen]

siehe auch

Aktuelles Ausstellungsprogramm

Register: Übersicht über frühere Ausstellungen

Informationen für Ihren Besuch (Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Führungen)



 

 
Museum Eckernförde DAS MUSEUM
Startseite
Leitbild
Informationen für Ihren Besuch
Vorträge
Kostümführungen
Neu im Museum
Veröffentlichungen
Geschichte
Museumsverein Eckernförde e. V.
AUSSTELLUNGEN
Sonderausstellungen
Stadtgeschichte
Leben damals
Das besondere Museumsstück

ARCHIVE
Carl Bössenroth-Archiv
Max Streckenbach-Archiv

Das Museum Eckernförde ist Mitglied im Deutschen Museumsbund und im Museumsverband Schleswig-Holstein und Hamburg und beteiligt sich an digiCULT.

Kontakt | Impressum

Die Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. © 1999-2013 Museumsverein Eckernförde e. V.