Museum Eckernförde 
Museum Eckernförde : Neu im Museum
      das 
museum 

 

neu im museum

Carl Bössenroth: Panorama von Borby

Dank einer großzügigen Spendenaktion zugunsten des Museums können wir seit dem 28. September 2006 ein "Panorama von Borby", 1920 gemalt von Carl Bössenroth (1863 – 1935), präsentieren. Anlässlich des Todes des stellvertretenden Vorsitzenden des Museumsvereins Eckernförde, Herrn Helmut Meise, bat die Familie statt Blumen um eine Spende an den Museumsverein. Im Einvernehmen mit der Witwe, Frau Ingrid Meise, konnten wir dann dieses dreiteilige Gemälde aus den eingegangenen Spenden erwerben.

Bössenroth: Panorama von Borby

Die eigenartige Aufteilung und Rahmung ist eine Rekonstruktion unseres Restaurators Ralf Peter Schröder nach der ursprünglichen Verwendung des Panoramas als Füllung einer Wandtäfelung im Hause des Kaufmanns Christian Sieck in Borby. Bössenroth hat dieses Panorama ebenso wie ein doppelt so großes Eckernförder Panorama in den Jahren 1919/20 im Auftrage Siecks gemalt und nach seinem Weggang aus der Stadt an den Eigentümer gesandt, der es dann für den Einbau in die Täfelung zuarbeiten ließ. Hieraus resultiert die ungleiche Aufteilung, die auf das Motiv Rücksicht nimmt und keine markanten Gebäude Borbys zerschneidet. Seit Jahrzehnten befanden sich beide Panoramen aus Erbschaftsgründen nicht mehr in Eckernförde.

Bild: Carl Bössenroth, Panorama von Borby, 1920
Öl/Malpappe, 32,5 x 80 cm, Museum Eckernförde Inv.Nr. 2006/51 (Bössenroth-Kat. 2000, Nr. 67), Neuerwerbung aus Mitteln der Helmut-Meise-Gedächtnis-Spende 2006

wegweiser

PANORAMA VON BORBY

Flur zwischen Treppenhaus 1 und großem Saal

 

 
Museum Eckernförde DAS MUSEUM
Startseite
Leitbild
Informationen für Ihren Besuch
Vorträge
Kostümführungen
Neu im Museum
Veröffentlichungen
Geschichte
Museumsverein Eckernförde e. V.
AUSSTELLUNGEN
Sonderausstellungen
Stadtgeschichte
Leben damals
Das besondere Museumsstück

ARCHIVE
Carl Bössenroth-Archiv
Max Streckenbach-Archiv

Das Museum Eckernförde ist Mitglied im Deutschen Museumsbund und im Museumsverband Schleswig-Holstein und Hamburg und beteiligt sich an digiCULT.

Kontakt | Impressum

Die Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. © 1999-2013 Museumsverein Eckernförde e. V.